Auslösungen auslesen FAQ

Flattr this
Tweet this: Auslösungen auslesen FAQ
Dent this: Auslösungen auslesen FAQ
Datum: 16.07.2009 12:00:00

Ich freue mich jederzeit über Fragen, Ergänzungen, Vorschläge und Tipps dieser Seite und die FAQ betreffend! Dafür könnt ihr das das Kontaktformular dieser Seite benutzen.
Das Tool zum Auslösungen auslesen finden sie hier: Auslösungen auslesen

  1. Welche Kameras werden unterstützt ?
  2. Wie viele Auslösungen schafft meine Kamera ?
  3. Was kann ich machen wenn meine Kamera nicht unterstützt wird ?
  4. Wie funktioniert das ganze ?
  5. Sind die Zahlen zuverlässig ?
  6. Warum wird meine Kamera nicht unterstützt ?
  7. Meine Kamera steht nicht in der Liste aber es werden trotzdem Auslösungen ausgelesen
  8. Meine Kamera steht in der Liste aber es können keine Auslösungen ausgelesen werden
  9. Ich habe eine neue Kamera gekauft und der Zähler fing nicht bei 0 an
  10. Welche Datei-Formate werden unterstützt ?
  11. Meine Bilder sind größer als das Uploadlimit, was kann ich tun ?
  12. Kann ich die Auslösungen auch offline auslesen ?
  13. Unter welchem Betriebsystem funktioniert diese Seite ?
  14. Unter welchem Browser funktioniert diese Seite ?
  15. Welche Version von Exiftool wird verwendet ?
  16. Meine Frage wird nicht von der FAQ beantwortet



 

Welche Kameras werden unterstützt ?

Unterstützt werden nur Kameras bei denen die Anzahl der Auslösungen in den Exifs des Bildes gespeichert werden und bei denen bekannt ist wie und wo in den Exifs diese Informationen gespeichert werden, damit Exiftool sie auslesen kann.

Unterstützt Kameras Nicht unterstützte Kameras
  • Canon EOS 1D
  • Canon EOS 1D Mark II
  • Canon EOS 1D Mark II N
  • Canon EOS 1Ds Mark II
  • Canon EOS 1Ds (teilweise)
  • Nikon D2xs
  • Nikon D2hs
  • Nikon D200
  • Nikon D3
  • Nikon D3x
  • Nikon D300
  • Nikon D40
  • Nikon D40x
  • Nikon D50
  • Nikon D60
  • Nikon D70
  • Nikon D70s
  • Nikon D700
  • Nikon D5000
  • Nikon D80
  • Nikon D90
  • Pentax istDL2
  • Pentax istDL
  • Pentax istDS2
  • Pentax K10D
  • Pentax K100D
  • Pentax K200D
  • Pentax K-x
  • Samsung GX10
  • Canon EOS 1D Mark III
  • Canon EOS 1Ds Mark III
  • Canon EOS 1D Mark IV
  • Canon EOS 300D
  • Canon EOS 350D
  • Canon EOS 400D
  • Canon EOS 450D *
  • Canon EOS 500D *
  • Canon EOS 1000D *
  • Canon EOS 5D
  • Canon EOS 5D Mark II
  • Canon EOS 7D
  • Canon EOS 10D
  • Canon EOS 20D
  • Canon EOS 30D
  • Canon EOS 40D *
  • Canon EOS 50D *
  • Canon EOS D30
  • Canon EOS D60
  • Fuji S1 Pro
  • Fuji S2 Pro
  • Fuji S3 Pro
  • Fuji S5 Pro
  • Kodak DCS 14n
  • Kodak DCS Pro
  • Konica Minolta 7D
  • Nikon D1
  • Nikon D1h
  • Nikon D1x
  • Olympus E-1
  • Olympus E-3 *
  • Olympus E-10
  • Olympus E-20
  • Olympus E-300 *
  • Olympus E-330 *
  • Olympus E-400 *
  • Olympus E-410 *
  • Olympus E-500 *
  • Olympus E-510 *
  • Sigma SD-10
  • Sony Alpha 900

* Im Absatz Was machen wenn die Kamera nicht unterstützt wird ? wird eine alternative Möglichkeit zum Bestimmen der Auslösungen beschrieben.

Wie viele Auslösungen schafft meine Kamera

Es gibt keine allgemeingültige Regel wie lange der Verschluss einer Kamera hält, das ist abhängig vom Modell, dem Glück, Temperatur und wohl auch etwas wie man mit seiner Kamera umgeht. Es gibt für einige Modelle ungefähre Richtwerte, die aber auch nur eine MTBF (Mean Time between Failures) darstellen und KEINE garantierte Anzahl an Auslösung (was immer wieder gerne von Leute in Foren behauptet wird) darstellen. Hier habe ich ein paar MTBF-Werte gesammelt, teilweise Werte die der Hersteller selbst angibt (gekennzeichnet durch einen roten * und verlinkt auf die Hersteller-Seite, woher die Information stammt), teilweise Werte die man öfters in (Test)Berichten, Foren und im Rest des Internets findet.

Kamera Auslösungen
Canon 300/350D/400D 50.000
Canon 10D/20D 50.000
Canon 30D 100.000 * Link (canon.com)
Canon 40D 100.000 * Link (canon.com)
Canon 5D 100.000 * Link (canon.com)
Canon 5D Mark II 150.000 * Link (canon.com)
Canon 7D 150.000 * Link (canon.com)
Canon 1Ds 150.000 * Link (canon.com)
Canon 1D Mark II 200.000 * Link (canon.com)
Canon 1D Mark II-N 200.000 * Link (canon.com)
Canon 1Ds Mark II 200.000 * Link (canon.com)
Canon 1D Mark III 300.000 * Link (canon.com)
Canon 1Ds Mark III 300.000 * Link (canon.com)
Canon 1D Mark IV 300.000 * Link (canon.com)
Nikon D3 300.000 * Link (nikon.de)
Nikon D300 150.000 * Link (nikon.de)
Nikon D700 150.000 * Link (nikon.com)
Sony a900 100.000 * Link (sony.com)

Unter www.olegkikin.com/shutterlife findet sich eine von Usern gepflegte Liste, wie viele Auslösungen ihre Kameras haben und ob sie noch funktionieren, aber wie vieles im Internet wohl nicht unbedingt so zuverlässig, aber vielleicht für den ein oder anderen ein netter Anhaltspunkt.

Was kann ich machen wenn meine Kamera nicht unterstützt wird ?

Wenn man Besitzer einer DSLR von Olympus ist (E-3 / E-300 / E-330 / E-400 / E-410 / E-500 / E-510) dann kann man sich die Informationen direkt an der Kamera selbst anzeigen lassen. Mehr Informationen dazu findet man bei Olypedia.de/Tastenkombination.

Für einige Canon Kameras mit dem DIGIC III-Prozessor (40D / 50D / 450D / 1000D) gibt es für Windows und MAC-User ein Program namens 40D Shutter Count, das ein installiertes Canon EOS Utility vorraussetzt und darüber die Anzahl der Auslösungen direkt aus der Kamera auslesen kann (nicht aus den Exifs eines Bildes). 40D Shutter Count

Bei anderen Kameras bleibt dann noch der Gang zum Hersteller oder einer Vertragswerkstatt des Händlers, die können das meistens als einzige genau und zuverlässig.

Wie funktioniert das ganze ?

Hinter der Fassade hier passiert nicht viel, das ausgewählte Bild wird in einen temporären Ordner hochgeladen. Über ExifTool (v9.13) wird versucht die Auslösungen auszulesen. Dann wird das Bild gelöscht und das Script gibt die Seite mit den ausgelesen Auslösungen aus.

Sind die Zahlen zuverlässig ?

Die ausgegebene Anzahl der Auslösungen ist nicht zuverlässig.
Ich übernehme keinerlei Garantie für ihre Richtigkeit!
Das liegt daran, dass es einige Methoden gibt die Zähler der Kameras zurückzusetzen, zu manipulieren und einige Wege, wie diese Werte unwissentlich verändert werden können.
Ein paar mir bekannte Möglichkeiten:

  • Bei einigen Kameras kann das einspielen einer neuen Firmware reichen um den Zähler zurückzusetzen.
  • Bei einigen Kameras (manche Modelle der 1er-Serie von Canon) besteht die Möglichkeit die Kamera-Einstellungen der Kamera auf eine Speicherkarte zu speichern und später wieder zu laden, dabei wird der aktuelle Zählerstand mit gespeichert und beim Laden der Einstellungen wieder mit dem alten Wert überschrieben.
  • Bei einigen Kameras wird durch das entfernen der Pufferbatterie (oder wenn diese leer ist) der Zählerstand zurückgesetzt werden.
  • Bei einigen Herstellern kamen Kameras aus dem Service (Reperatur, Überprüfung oder ähnliches) zurück und waren auch zurückgesetzt.

Warum wird meine Kamera nicht unterstützt ?

Das kann verschiedene Gründe haben, entweder den Entwicklern von exiftool ist nicht bekannt wie und wo in den Exifs die Informationen stehen (Wenn du es herausgefunden hast, freuen Sie sich sicher über die Information) oder der Hersteller der Kamera hat aus irgendeinem Grund beschlossen diese Informationen nicht in den Exifs der Bilder zu speichern.

Meine Kamera steht nicht in der Liste aber es werden trotzdem Auslösungen ausgelesen

Dann würde ich mich freuen wenn du mich über mein Kontaktformular kontaktierst und mir mitteilen um welches Model es sich handelt, super wäre auch wenn du mir 1-2 Bilder zur Verfügung stellen kannst zum testen.

Meine Kamera steht in der Liste aber es können keine Auslösungen ausgelesen werden

Als erstes solltest du überprüfen, ob du auch wirklich ein unbearbeitetes JPEG/RAW-Bild direkt aus der Kamera genommen hast. Durch das erneute Speicher, verändern oder verkleinern mit einigen Programmen (beispielsweise: Photoshops für Web speichern), werden teilweise alle oder auch nur manche Informationen in den Exifs verändert, verschoben, umbenannt oder gelöscht, dann können die Informationen natürlich nicht mehr ausgelesen werden.

Ich habe eine neue Kamera gekauft und der Zähler fing nicht bei 0 an

Bei einigen Herstellern ist es wohl üblich, dass die Kameras vor dem Verkauf getestet werden und so schon teilweise ein paar 100 Auslösungen vorhanden sind, auch kann der Verkäufer selbst vielleicht die Kamera schon mal getestet haben um nicht ein defektes Gerät zu verkaufen.

Welche Datei-Formate werden unterstützt ?

Primär funktioniert JPEG,ie gängigen RAW-Formate der Kamera-Hersteller sollten wohl auch alle funktionieren, wurdem aber nicht getestet. Aufgrund der kleineren Größe (und der Möglichkeit sie noch weiter zu verkleinern vor dem Hochladen) sollten JPEGs daher bevorzugt werden, da sie meist kleiner sind und sich daher schneller hochladen lassen.

Meine Bilder sind größer als das Uploadlimit, was kann ich tun ?

Sollte das Bild größer als 128 MB sein, musst es mit einem passenden Programm verkleinert werden das die Exifs nicht verändert oder löscht, unter Windows wäre das beispielsweise mit dem kostenlosen Bildbetrachter irfanview möglich.
Alternativ kann man auch Exiftool selbst runterladen und damit selbst die Auslösungen auslesen, wie das funktioniert wird unter: Kann ich die Auslösungen auch offline auslesen ? beschrieben

Kann ich die Auslösungen auch offline auslesen ?

Exiftool kann auch Offline, direkt auf dem Rechner genutzt werden (Windows, Linux und Mac). Dazu müsst ihr euch nur auf der Homepage von exiftool die für euer Betriebssystem passende Version herunterladen und installieren.

Exiftool selbst besitzt keine graphische Oberfläche, das heißt es muss über die Kommandozeile/Shell des Betriebsystems ausgeführt werden.

cd /pfad/zum/bild/
exiftool -shuttercount bild.jpg

Wenn es dabei keine Ausgabe gibt, konnten keine Informationen ausgelesen werden.

Für Nikon gibt es im DSLR-Forum vom User Georg M. das Tool NShutterCount.

Unter welchem Betriebsystem funktioniert diese Seite ?

Diese Seite sollte unabhängig vom verwendeten Betriebsystem funktionieren.

Unter welchem Browser funktioniert diese Seite ?

Diese Seite sollte mit jedem aktuellen Browser funktionieren der Dateiuploads unterstützt. JAVA oder Flash /werden nicht benötigt. Und Javascript nur ergänzend verwendet.

Welche Version von Exiftool wird verwendet ?

Aktuell wird Version 9.13 von exiftool verwendet.

Meine Frage wird nicht von der FAQ beantwortet

Wenn eure Fragen in der FAQ nicht beantwortet wird oder Kritik, Ideen, Vorschläge, habt, könnt ihr gerne das Kontaktformular verwenden um mir eine Nachricht zukommen zu lassen.


Trackbacks (0)

Trackbackurl: http://www.robo47.net/trackback/text/5

Es sind keine Trackbacks vorhanden.


Kommentare (1)

  • Kommentar von hopseride am 27.11.2010 14:36:24
    Gravatar hopseride

    Trotz die Nikon D100 nicht unterstutz ist manschmal sehe ich bei ebay die leute geben Auslösungzahl für D100.Wie kann ich das verstehen?


Die Kommentare zu diesem Beitrag sind gesperrt.

You liked it ? Link it on your homepage or blog: