Shell in Tilda leeren (clear / reset)

Flattr this
Tweet this: Shell in Tilda leeren (clear / reset)
Dent this: Shell in Tilda leeren (clear / reset)
Datum: 22.09.2009 22:04:37

Wer bevor er zu GNOME gewechselt ist KDE genutzt hat und dort als Drop-Down-Shell (Quake oder First-Person-Shooter-Konsole) Yakuake genutzt hat war es gewohnt dass ein

clear

oder die Tastenkombination STRG + L wirklich den kompletten aktuellen Shell-Tab leert hat (auch Scrollbar wird zurückgesetzt und alte Inhalte sind wirklich weg, wie im Gnome-Terminal über Terminal -> Zurücksetzen und leeren), wird bei Tilda feststellen, dass dem nicht so ist. Das hat mich einige Zeit lang gestört bis ich darauf gestoßen bin dass man mittels

reset

die komplette Shell zurücksetzen kann, womit auch bei Tilda sämtliche alten Inhalte wieder entfernt werden.


Trackbacks (0)

Trackbackurl: http://www.robo47.net/trackback/text/35

Es sind keine Trackbacks vorhanden.


Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind gesperrt.

You liked it ? Link it on your homepage or blog: