Review zum Peleng 8mm 3.5 Fisheye - Fischauge

Flattr this
Tweet this: Review zum Peleng 8mm 3.5 Fisheye - Fischauge
Dent this: Review zum Peleng 8mm 3.5 Fisheye - Fischauge
Datum: 28.04.2006 12:00:00

Gliederung:

Daten

Hersteller: Belomo
Informationsseite: Peleng 8mm 3.5 Fisheye - Fischauge
Naheinstellungsgrenze: 30 cm
Maximaler Vergrößerungsfaktor: 0,7
Weitere Informationsseiten und Testberichte: -----

Eindrücke

Bis jetzt habe ich das Peleng Fischauge noch nicht wirklich viel genutzt. Die Abbildungsqualität ist nicht mit meinen anderen Objektiven vergleichbar, aber ab F11 doch schon ausreichend. Obwohl es ein manuelles Objektiv ohne AF und alles ist, muss ich sagen, dass ich mich auf Anhieb damit angefreundet habe, gerade am Crop finde ich den Effekt bei einem 8mm-Objektiv perfekt und fokussieren muss man bei F11 eigentlich auch nicht.
Nachdem ich das Objektiv mittlerweile schon etwas länger besitze, habe ich es auch schon öfters genutzt, gerade im Urlaub in Kroatien, bzw. mit Julius in Darmstadt ist da einiges tolles bei rausgekommen. Leider ist es mir auf dem Mind-Open-Air in Weinheim mit der Linse nach unten, aus ca 1m frontal auf den Boden gefallen, aber russiches Glas scheint sehr stabil zu sein und so hat es nur eine kleine Macke auf der Frontlinse, die man auf Bildern kaum erkennt.

Photos


Trackbacks (0)

Trackbackurl: http://www.robo47.net/trackback/text/21

Es sind keine Trackbacks vorhanden.


Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind gesperrt.

You liked it ? Link it on your homepage or blog: