<![CDATA[robo47.net Feed]]> http://www.robo47.net Wed, 22 Nov 2017 03:31:20 +0000 robo47@robo47.net (Benjamin Steininger) robo47@robo47.net Zend_Feed de-de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss <![CDATA[Kommentar von Benni zu PHP Syntax-Check Lint Ant Task]]> http://www.robo47.net/codeschnipsel/23-PHP-Syntax-Check-Lint-Ant-Task#comment-8434 http://www.robo47.net/codeschnipsel/23-PHP-Syntax-Check-Lint-Ant-Task#comment-8434 Ähm, vielleicht ist es ne doofe Frage, aber was genau macht der Schnipsel? :-/

]]>
Thu, 16 Dec 2010 14:47:44 +0000
<![CDATA[Kommentar von robo47 zu PHP Syntax-Check Lint Ant Task]]> http://www.robo47.net/codeschnipsel/23-PHP-Syntax-Check-Lint-Ant-Task#comment-8439 http://www.robo47.net/codeschnipsel/23-PHP-Syntax-Check-Lint-Ant-Task#comment-8439 via einem Ant-Task kannst du damit einen check über alle php-dateien laufen lassen ob sie parsbar sind, sprich keine syntax-fehler drin sind.

z.b. auch ein Punkt um festzustellen ob z.b. durch irgendwelche namenskonflikte mit einer anderen/neuen php-version probleme auftreten, z.b. dass eine Datei eine Klasse deklariert die PHP selbst stellt, so wie es gerade bei wordpress passiert ist.

phpunit bietet z.b. auch an dass es php -l vorher für alle dateien ausführt, allerdings ist gefühlt viel langsamer als via ant und der ant-variante kann man auch noch zur parallelität verhelfen, wenn man <parallel> nutzt und verzeichnisse einzeln durchlaufen lässt.

]]>
Thu, 16 Dec 2010 17:18:00 +0000