• Noisepollution Festival 2007 in Wald-Michelbach

    11.04.2007 07:00

    Tweet this: Noisepollution Festival 2007 in Wald-Michelbach Dent this: Noisepollution Festival 2007 in Wald-Michelbach Flattr this

    Joa, am Freitag dem 20.04.2007 ist es wieder soweit, das Noisepollution Festival in Wald-Michelbach öffnet ab 19:30 seine Pforten in Wald-Michelbach im Lokschuppen.

    Ich werde wohl wieder zum photographieren dort sein.

    Lineup:

    Weiterlesen: Noisepollution Festival 2007 in Wald-Michelbach
    Kommentare: 0
  • Der Ernstfall - Defekte Platte im RAID 5

    10.04.2007 06:00
    Tags: RAID, Defekt

    Tweet this: Der Ernstfall - Defekte Platte im RAID 5 Dent this: Der Ernstfall - Defekte Platte im RAID 5 Flattr this

    Ja, irgendwann ist es immer mal soweit, man hat ein schönes RAID 5 um eben auch im Fall eines Festplattendefektes gewappnet zu sein und nicht mit einem totalen Datenverlust bestraft zu werden. Nachdem ich mich im Januar für eine RAID-5 Lösung für die Sicherung meiner Daten und vor allem Bilder entschieden habe und diese Anfang Februar in Betrieb genommen habe ist schon die erste Festplatte dabei den Geist aufzugeben, was ich allerdings von Anfang an geahnt habe :)

    Das System das ich mir zusammengestellt habe, habe ich teilweise aus alten noch vorhandenen Komponenten und ein paar neuen zusammengebastelt. Vorhanden waren:

    • 1* P4 2,8 Ghz
    • 2* 512 MB DDR-RAM
    • 1* 120 GB Western Digital IDE-Festplatte
    • 1* 30 GB Hitachi IDE-Festplatte
    • 1* DVD-RW Brenner
    • 1* DVD-R Laufwerk
    • 1* Big-Tower
    • 1* Netzteil 300 Watt

    Dazu kamen dann:

    Beim hochfahren war mir zuweilen ein etwas ungewöhnliches Klacken aus dem Bereich der Platten zu Ohren bekommen, ich war mir nicht sicher doch jetzt habe ich wohl Gewissheit, eine der Platten meldete heute im Frontend des Raid-Controllers dass der S.M.A.R.T-Status der Festplatte nicht okay sei, ein kurzer Test mit dem Seagate SeaTool zeigte mir denn ein rotes SMART has been tripped, der Short und Long-Test der Platte brachen sofort ab. Also schnell bei Seagte einen RMA-Antrag ausgefüllt und jetzt liegt die Festplatte hier vor mir. Ein kurzes booten des Servers unter penetrantem piepen des RAID-Controllers hat mir dann gezeigt, dass er recht problemlos auch mit 2 Festplatten weiterhin den Zugriff auf das RAID-5 erlaubt, auch wenn das piepen einen schon nach kurzer Zeit in den Wahnsinn treibt und die Geschwindigkeit die Lesegeschwindigkeit auch anstatt > 110 MB/s nur noch ca 28 MB/s sind. Aber immerhin komme ich zur Not an meine Daten und es ist nichts weg.
    Jetzt werde ich die Festplatte morgen zur Post bringen und hoffen in ca. einer Woche Ersatz zu haben.

    Weiterlesen: Der Ernstfall - Defekte Platte im RAID 5
    Kommentare: 0
  • STALKER - Shadow of Chernobyl

    27.03.2007 05:00

    Tweet this: STALKER - Shadow of Chernobyl Dent this: STALKER - Shadow of Chernobyl Flattr this

    Vor ein paar Tagen habe ich mir seit langem mal wieder ein Spiel gekauft, S.T.A.L.K.E.R - Shadow of Chernobyl um auch mal wieder abends ne ruhige Kugel schieben zu können und einfach ein bissel zu daddeln, schön und gut, 40 € auf den Tisch gelegt ab heim, gespielt. Mir sind ein paar Unregelmäßigkeiten in dem Spiel aufgefallen, Sachen die sich verstellt haben, aber ich dachte mir nichts dabei, während das Spiel bei mir immerhin ohne Probleme lief, sah es da wohl bei anderen Leuten ganz anders aus, von &das Spiel startet nicht&, über &stürzt unbegründet ab& oder &im Spiel stimmen Sachen nicht& oder &Fehler bei Quests oder man stirbt einfach so& war alles vertreten, Glück gehabt dachte ich.... jetzt kommt nach ein paar Tagen der erste Patch und ich denke mir, okay zack drauf mit dem Patch, vorher schon gelesen, dass sämtliche Savegames danach nicht mehr gehen, ehrlich gesagt, ne riesen Sauerei, aber okay, das Spiel hat mir Wahnsinns gefallen, auch wenn meine Ati X300 nur für 800x600 bei wirklich minimalsten Details reicht, aber mir ist ne bombastische Grafik egal, WENN mir Gameplay und Co zusagen und mir das Spiel gefällt, war bei STALKER definitiv der Fall dann heute installiere ich also den Patch, Version 1.0001 (joa richtig gelesen 3 Nuller dazwischen ... :P und das bei > 60 Fixes) lösche vorher ordentlich meine Savegames, weil die ja nicht mehr gehen und dann ? Startet das Spiel nicht mehr ... ey das kanns doch jetzt nicht sein, natürlich kann man den Patch auch nicht einfach wieder deinstallieren, nein das wäre zu einfach. Das tolle BugTrap von Stalker finde ich dann noch toller, da kann man bei einem Absturz den Bug subbmitten .... sehr tolle Sache. Nur wie das von statten geht ist auch wieder ne Sauerei, nein da ist kein Server der den Kram entgegennimmt, das tolle Tool versucht einfach mal mit meinem Thunderbird (der mich ja sofort warnt) die Mail über eins meiner Postfächer zu verschicken, damit man dort auch gleich meine Emailadresse hat .... sehr tolle Sache, man man ich geh jetzt gefrustet pennen, ab morgen hab ich wieder UNI ....

    Weiterlesen: STALKER - Shadow of Chernobyl
    Kommentare: 2
  • Noir im Bruchtal in Darmstadt

    31.01.2007 03:00

    Tweet this: Noir im Bruchtal in Darmstadt Dent this: Noir im Bruchtal in Darmstadt Flattr this

    Bilder von Noir im Bruchtal in Darmstadt sind online:

    Weiterlesen: Noir im Bruchtal in Darmstadt
    Kommentare: 2
  • FixProtect - seine eigenen Bilder im Web schützen oder auch nicht

    21.01.2007 02:00
    Tags: FixProtect

    Tweet this: FixProtect - seine eigenen Bilder im Web schützen oder auch nicht Dent this: FixProtect - seine eigenen Bilder im Web schützen oder auch nicht Flattr this

    Gerade bin ich bei Photoscala auf den Artikel Alarmanlage für Online-Photos aufmerksam geworden und habe mir FixProtect mal genauer angeschaut, weil mich interessiert hat, was es wirklich tut und wie es funktioniert, weil die Informationen die man unter Funktionsweise von FixProtect bekommt fand ich nicht sonderlich aufklärend, weil nichts darüber gesagt wird ob man die Bilder dann anders einbinden muss oder ähnliches, weil genau das ist dann der Fall.

    Weiterlesen: FixProtect - seine eigenen Bilder im Web schützen oder auch nicht
    Kommentare: 1
  • 65 Prozent der Deutschen für ein Killerspieleverbot

    10.01.2007 22:00

    Tweet this: 65 Prozent der Deutschen für ein Killerspieleverbot Dent this: 65 Prozent der Deutschen für ein Killerspieleverbot Flattr this

    Wie ich gerade auf dem Developers-Guide-Forum in dem Thread Mehrheit der Deutschen für ein Verbot von Killerspielen und im verlinkten Heise-Artikel gelesen habe, sind die Deutschen mehrheitlich für ein Verbot von Killerspielen.

    Weiterlesen: 65 Prozent der Deutschen für ein Killerspieleverbot
    Kommentare: 4
  • Svens Homepage ist online

    01.01.2007 17:00
    Tags: Homepage

    Tweet this: Svens Homepage ist online Dent this: Svens Homepage ist online Flattr this

    Jow, Sven hat es endlich geschafft unter www.svenschmalle.de seine eigene Homepage online zu stellen. Inhaltlich gibt es dort Tutorials aus dem Linuxbereich und eine Präsentation seiner zahlreichen Projekte.

    Weiterlesen: Svens Homepage ist online
    Kommentare: 0
  • Berlios ist offline - und keiner weis was

    30.12.2006 16:00
    Tags: Berlios

    Tweet this: Berlios ist offline - und keiner weis was Dent this: Berlios ist offline - und keiner weis was Flattr this

    Blub seit ein paar Tagen ist wohl Berlios offline, ob da über Weihnachten niemand schafft ? Aber zumindest ne Info irgendwie wäre ganz interessant, nachdem Sven dort auch einiges liegen hat und ich eigentlich mal meine Serverstats neu machen wollte ist das jetzt echt schade, aber vielleicht kommen sie ja im neuen Jahr ganz toll und neu daher oder auch nicht :(
    Hab leider weder mittels Googles Blog-Suche noch über Google selbst was vernünftiges zum Thema gefunden, falls jemand mehr Infos hat würde ich mich über nen Kommentar oder ne Email freuen.

    // Edit 3.1.2007
    Berlios schon wieder offline
    Irgendwie ist Berlios nach einer kurzen Online-Zeit schon wieder Offline ... sehr suspekt.

    Weiterlesen: Berlios ist offline - und keiner weis was
    Kommentare: 2
  • Mal wieder Sex und Pornographie

    30.12.2006 15:00
    Tags: Google

    Tweet this: Mal wieder Sex und Pornographie Dent this: Mal wieder Sex und Pornographie Flattr this

    Gerade schaue ich mir meine Statistiken wieder an und was muss ich feststellen, grad zur Weihnachtszeit denkt wohl jeder nur an SEX denkt :)

    Die Statistiken zeigen mal wieder die besten Suchergebnisse:

    • sex blog
    • pornosex
    • sex+porno

    Die verschiedensten Sprachen von Google sind dabei vertreten und wie immer teilweise Ergebnisse von Seite 10 und weiter hinten .... Naja eine nette Fortsetzung des Sex, Porno und Pornographie-Blogeintrags und nach einem kurzen Chat mit Ben die Lustige Idee doch mal all diesen Leuten die einen lustigen Google-Referrer haben ein PopUp zu geben mit einem Text in der Form:

    Sie wurden dabei ertappt bei Google nach Suchbegriff zu suchen, außerdem wurden sie identifiziert, ihre IP ist: ... . Diese Daten werden innerhalb von 72 Stunden weitergeleitet, an Frau, Freundin, Bekannte, Verwandte und wen ich noch alles rausfinde, wenn sie nicht umgehend XX ? auf mein Schweizer Nummernkonto überweisen :)

    Ich glaub ein großer Teil der Leute wäre erstmal richtig geschockt, weil ich würde mal sagen der Größte Teil weis nichts vom Referrer den der Browser im Normalfall überträgt :)

    Weiterlesen: Mal wieder Sex und Pornographie
    Kommentare: 5
  • Demo gegen Studien Gebühren in Darmstadt

    20.12.2006 14:00

    Tweet this: Demo gegen Studien Gebühren in Darmstadt Dent this: Demo gegen Studien Gebühren in Darmstadt Flattr this

    Studentendemo im Innenstadtbereich - ev. Behinderung ! das war auf den Infotafeln der Bahn zu lesen, als wir uns gegen 16:30 vom Platz vorm Saturn in Darmstadt mit einer großen Polizeieskorte auf den Weg machten. Ausgerüstet mit Luftballons, Flyern, Faltblättern und Nikolausmützen ging es Richtung .. ähm irgendwo :) Mit einigen Zwischenstopps kamen wir dann quasi auch an, mehr oder minder. Eigentlich sollte es am Gebäude der CDU vorbeigehen, doch die mögen wohl keine Studenten und haben via einer Einstweiligen Verfügung uns versucht daran zu hindern, einige Sprints der Masse durch Seitenstraßen verhalfen jedoch nicht zum Ziel und so folgte das ganze einer anderen Route zurück Richtung UNI.

    Weiterlesen: Demo gegen Studien Gebühren in Darmstadt
    Kommentare: 7