Demo gegen Studien Gebühren in Darmstadt

Flattr this
Tweet this: Demo gegen Studien Gebühren in Darmstadt
Dent this: Demo gegen Studien Gebühren in Darmstadt
Datum: 20.12.2006 14:00:00

Studentendemo im Innenstadtbereich - ev. Behinderung ! das war auf den Infotafeln der Bahn zu lesen, als wir uns gegen 16:30 vom Platz vorm Saturn in Darmstadt mit einer großen Polizeieskorte auf den Weg machten. Ausgerüstet mit Luftballons, Flyern, Faltblättern und Nikolausmützen ging es Richtung .. ähm irgendwo :) Mit einigen Zwischenstopps kamen wir dann quasi auch an, mehr oder minder. Eigentlich sollte es am Gebäude der CDU vorbeigehen, doch die mögen wohl keine Studenten und haben via einer Einstweiligen Verfügung uns versucht daran zu hindern, einige Sprints der Masse durch Seitenstraßen verhalfen jedoch nicht zum Ziel und so folgte das ganze einer anderen Route zurück Richtung UNI.

Zurück am langen Ludwig spürte man schon wie man langsam versuchte uns einzukreisen mit einem Sprint durch eine Einkaufspassage kamen wir auch nicht weiter, die Polizei war auch hier wieder sehr schnell zur Stelle, 2 Sprints weiter war dann aber Ende Gelände und ein Teil von uns (inklusive mir) wurden von der Polizei festgesetzt. Was das genau hieß erfuhren wir dann auch bald, es hieß warten und stehen im Kalten, sich Filmen lassen von diversen Polizisten die mit Kameras ausgestattet waren und das Ende vom Lied war, dass unsere Personalien erfasst wurden und wir ein Verbot für den Abend für die komplette Innenstadt bekamen. Hörte sich schlimmer an als es war, im Endeffekt durften wir die Innenstadt noch betreten, nur nicht mehr in Gruppen und mit Nikolausmütze, diese war wohl als Markenzeichen der bösen Studenten Zeichen des Abends. Insgesamt waren wir ca eine Stunde (soweit ich mich recht erinnere) festgesetzt und ich war froh als ich endlich Richtung Bahnhof unterwegs war, denn das lange stehen in einer zusammengedrängten Gruppe war irgendwie doch kalt und singen allein machte einem nicht wärmer. Julius hatte Glück gehabt, er stand als die Polizei uns festsetzte ein paar Meter neben mir und hatte seine Nikolausmütze abgesetzt, das bracht ihm wohl den entscheidenden Vorteil in der Situation, während ich zusammen mit einigen anderen Studenten immer weiter zusammengetrieben wurde. Am Bahnhof habe ich Julius wieder getroffen und jetzt sitzen wir im Zug, bearbeiten die Photos und ich schreibe einen passenden Beitrag für meinen Blog, damit der Kram heute abend noch online kommt.


Trackbacks (0)

Trackbackurl: http://www.robo47.net/trackback/blogentry/79

Es sind keine Trackbacks vorhanden.


Kommentare (7)

  • Kommentar von Julius am 20.12.2006 22:26:33
    Gravatar Julius
    Das war eine krasse Aktion heute :-) Wer nicht dabei war hat was verpasst.

    Von dem vielen Rennen war mir im richtigen Moment zu warm für die Nikolausmütze... das rettete mich vor der Einkreisung.

    Auch die "Lasst sie frei"-Rufe der stehenden Passanten und uns übrig gebliebenen halfen nicht.

  • Kommentar von robo47 am 20.12.2006 22:48:08
    Gravatar robo47
    Trotzdem war es geil, wie viele Passanten sich hinstellten und mitmachten, naja, war schonmal ne lustige Erfahrung, das muss man sagen :) So viele Menschen in Grün mit Helmen, Knüppeln und so :) und Ein-Bein-Stative für die Video-kameras.


  • Kommentar von Julius am 22.12.2006 12:30:13
    Gravatar Julius
    Ich hab uns auf einem Foto entdeckt!

    http://www.flickr.com/photos/sfg/328316758/

  • Kommentar von Rofus am 26.12.2006 01:07:11
    Gravatar Rofus
    ich find es gut, sollten die faulen studenten endlich blechen, ihr habt es nicht anders verdient ! Auf kosten des staates sich mesten !

  • Kommentar von Ben am 30.12.2006 23:43:18
    Gravatar Ben
    1. heißt es "eintragen" beim Blub Feld und nicht "eintagen" und

    2. kann man solche Aktionen jedes WE bei Fußballspielen erleben. Ach, war das in Lautern "schön" ... gibbet keine Fotos von, da die gelöscht werden mussten .. lol

  • Kommentar von andy am 22.01.2007 15:59:46
    Gravatar andy
    lol, jetzt beobachtet dich der verfassungsschutz :D

  • Kommentar von robo47 am 22.01.2007 17:21:29
    Gravatar robo47
    Also ob die das ned schon lange machen würden :)

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind gesperrt.

You liked it ? Link it on your homepage or blog: