Updates und Umstellung der RSS-Feeds

Flattr this
Tweet this: Updates und Umstellung der RSS-Feeds
Dent this: Updates und Umstellung der RSS-Feeds
Datum: 28.10.2009 01:35:31

So, mal wieder ein paar Neuerungen ins Live-System übertragen:

Sowohl das Zend Framework (1.9.5), als auch Doctrine (1.2.0ALPHA3) und ezComponents (2009.1.2) wurden auf die aktuellsten Versionen geupdatet. Im Backend sowie Frontend kommt jetzt der CKEditor als WYSIWYG-Editor zum Einsatz, im Frontend bei den Kommentaren und im Backend bei allen HTML-Inhalten. Neben dem schon länger vorhandenen Tweet This-Button gibt es jetzt auch einen Dent-This Button für Identi.ca User (An einer Integration für Pingbacks z.b. von Identi.ca arbeite ich noch). Ausserdem werden meine Eigenen Kommentare jetzt etwas hervorgehoben.

Die größte Änderung gab es bei den Feeds. Hier habe ich jetzt Blogeinträge, Texte, Codeschnipsel und Tools in einen Feed gemergt.

Die aktuellen Urls zum normalen Feed und zum Kommentar-Feed sind:
http://www.robo47.net/feed/content.rss

http://www.robo47.net/feed/comments.rss

Desweiteren bietet auch jeder Text, Blogeintrag, Codeschnipsel und jedes Tool jeweils einen eigenen Kommentar-Feed, falls man nur an Kommentaren zu einem einzelnen Eintrag interessiert ist.

Die alten Feed-Urls werden natürlich noch eine Zeit lang normal laufen und dann erstmal via 301er Header auf die neuen Urls umgeleitet, wer also einen Reader hat der keinen 301er Header unterstützt sollte am besten gleich die Url updaten. Irgendwann werde ich dort dann nur noch einen Fehlermeldungsbeitrag ausgeben um auch die letzten übriggebliebenen auf die neuen Feeds aufmerksam zu machen bevor ich sie dann abschalte.
Wer übrigends noch via Feedburner meinen Feed abonniert, sollte auch auf die neuen Urls umstellen, da vorhabe Feedburner auch irgendwann abschalten.

Die J/K-Navigation auf Basis von JQuery die ich testweise eingebaut hatte hab ich wieder rausgenommen nachdem mich jemand darauf hingewiesen hatte, dass man damit kein j und kein k mehr in den Text-Feldern tippen konnte, da werde ich auch mal schauen inwieweit ich das was gebastelt bekomme das den Focus noch überprüft.

Aus technischer Sicht steht dann wohl als nächstes mal die Unterstützung für Pingbacks auf dem Plan (Hoffentlich tut sich sich da bald was bei Zend_Service_Linkback) und die seit ZF 1.8 nicht mehr lauffähigen Unittests (sowie neue schreiben für alles was seitdem dazugekommen ist) will ich auch mal wieder reaktivieren und zum Teil neu schreiben. Allgemein steht einiges an Refactoring hinter den Kulissen an wozu ich laufende Unittests begrüßen würde. Und wenn das abgeschlossen ist werde ich wohl mal etwas intensiver in Richtung Nutzung von JQuery und/oder Dojo bei den ganzen Tools gehen. Und nebenbei muss dann irgendwoher noch ein neues Design kommen :) Der angepeilter Termin liegt irgendwo zwischen 2020 und 2030 :)


Trackbacks (0)

Trackbackurl: http://www.robo47.net/trackback/blogentry/175

Es sind keine Trackbacks vorhanden.


Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind gesperrt.

You liked it ? Link it on your homepage or blog: